Feuerwehr Gollern-Hesebeck-Röbbel
Tradition bewahren - Zukunft gestalten

Stadtwettkämpfe

Die Stadtwettkämpfe der Stadt Bad Bevensen finden seit 1982 jedes Jahr in einer anderen Ortschaft des Stadtgebietes statt. In Leben gerufen wurden diese Wettbewerbe von dem damaligen Jastorfer Ortsbrandmeister Walter Horn, sowie dem damaligen Hesebecker Ortsbrandmeister Otto Grote und Manfred Schrötke. Die Idee kam von Walter Horn.

Die Stadtwettkämpfe sollten dem Kameradschaftsgefühl der Wehren und der einzelnen Wehrmitglieder der Stadt Bad Bevensen dienen.

Die Ortswehren haben ihr Können in einen Leistungswettbewerb nach aktuellen Bestimmungen bis 2017 gemessen. Seit 2018 findet ein Kuppelwettbewerb (Kuppelmudul nach neuesten Richtlinien) statt.

Nach dem Wettbewerb findet das traditionelle Tauziehen statt. 

Jahr

Gastgeber

Sieger Wettbewerb

Sieger Tauziehen

1994

Hesebeck



1995


Röbbel

Gollern

1996


Röbbel

Röbbel

1997

Gollern

Röbbel


1998

Medingen

Röbbel


1999

Bad Bevensen

Gollern


2000

Hesebeck

Röbbel

Hesebeck

2001

Seedorf

Röbbel

Jastorf

2002

Jastorf

Hesebeck

Jastorf

2003

Röbbel

Röbbel

Jastorf

2004

Bad Bevensen

Röbbel

Jastorf

2005

Gollern

Gollern

Jastorf

2006

Medingen

Gollern

Jastorf

2007

Seedorf

Gollern

Jastorf

2008

Hesebeck

Röbbel

Jastorf

2009

Röbbel

Hesebeck

Jastorf

2010

Jastorf

Gollern

Gollern

2011

Gollern

Gollern

Jastorf

2012

Seedorf

Gollern

Hesebeck

2013

Hesebeck

Gollern

Gollern

2014

Röbbel

Gollern

Gollern

2015

Jastorf

Hesebeck

Hesebeck

2016

Gollern

Gollern und Hesebeck

Gollern

2017

Seedorf

Hesebeck

Gollern

2018

Hesebeck

Hesebeck

Gollern

2019

Röbbel

Hesebeck / Röbbel I

Seedorf/Jelmstorf

2020




2021




2022